Meine Ratten
  Professor Chaos
 
"Professor Chaos stammt aus einem Unfallwurf von einem jungen Mädchen. Zwei Jungs waren noch übrig, und ich wollte sie unbeding haben.
Schnell bekam ich die Zusage für die Kleinen.
Am 19.03.2011 konnte ich die Beiden holen. Sie sind einfach zuckersüß.

Chaos hat es mir mit seiner Farbe angetan und auch der Name passt super.
Mitlerweile ist er sehr anhänglich und lieb. Am liebsten steckt er sein Näschen in unsere Ohren.



So lieb Chaos auch ist, sein Bruder macht nur Probleme. So müssen die beiden leider weiter zu zweit sitzen, anstatt in einem schönen 5er Rudel das Leben zu genießen. Ich habe oft das Gefühl, dass Chaos mit der Situation zufrieden ist.
Er ist faul und mag sich nicht so wirklich um andere Dinge kümmern, als schlafen, fressen und Fellpflege.Kuscheln mit dem Bruder ist okay und auch toll, auf Streit hat er keine Lust. Man unterwirft sich und geht wieder schlafen.
Auslauf ist auch so ne Sache. Der Herr bewegt sich nicht freiwillig aus dem Käfig. Ist er dann aber mal rausgelockt oder "geholt", dann findet er es toll.

 
  Es waren schon 63436 Besucher (168390 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=